Schlagwort: rant

  • Cisco suxx ..

    Cisco geht mir auf die Ketten. Ist ein IP-Phone erstmal verkauft, interessiert Cisco der Nutzer noch genau NULL. Es sei denn, er hat ein teures Service Agreement. Jaja, ich schreib in letzter Zeit scheinbar nur noch Aufreger-Posts .. aber ich hab viel zu tun und da bleibt dann nur noch zum ranten Zeit :) Ich […]

  • pulseaudio rant

    so, jetzt hab ich die Schn**z* voll. it’s official: pulseaudio sucks! 3 Tage versuch ich schon was Vernünftiges hinzubekommen. Lucid Lynx scheint das Problem auch nicht zu lösen, was ein Boot des LiveUSB zeigte. Es ist nicht möglich mit PA in Ubuntu karmic ein 5.1-Audiosystem zu betreiben. Es geht nicht. Die Anforderungen sind doch eigentlich […]

  • 9/11 und andere Verschwörungen

    .. boah gehen mir diese Idioten auf den Sack. Sorry. Auf den Beutel. Zu faul oder zu unfähig, selbst zu denken. Gerade bin ich das erste Mal über das Paper von einem Dr. Harrit gestolpert, der im Staub des WTC angeblich Spuren von Nanothermit gefunden hat und damit beweisen will, dass die Türme und Gebäude […]

  • Kommentarspammer nerven!

    Echt eyh! Lasst doch endlich den Müll ihr SEOs, ihr Suchmaschinen-Optimierer. Es nützt nichts. Niemand will Kommentare wie „Guter Ansatz – denke auch in diese Richtung“ oder „It’s a pity that people don’t realize the importance of this information.“ Die haben keinen Bezug zum Blogpost und zeugen nur davon, dass der Artikel ganz offensichtlich NICHT […]

  • Andrew Keen nutzt die Stunde der Stümper

    Der Bibliothekscomputer spuckte mir zum Schlagwort »Semantic Web« nicht besonders viele Veröffentlichungen aus – viel Web2.0-Kram. Aber darunter war auch ein Eintrag, der wohl kein Fachbuch war: Andrew Keens »Die Stunde der Stümper« (engl. »The Cult of the Amateur«). Der Untertitel »Wie das Internet unsere Kultur zerstört« steht nicht auf dem Deckel. sonst hätte ich […]