Schlagwort: Berlin

  • Wider die Piraten

    Vorgestern Nacht haben ein paar selbsternannte Anarchisten die Bundesgeschäftstelle der Piraten in Berlin mit Parolen besprüht. Mal abgesehen, dass eine solche „Heldentat“ bestimmt nicht in einer Reihe mit dem Antifaschistischen Widerstand im dritten Reich oder dem freiwilligen Einsatz im spanischen Bürgerkrieg genannt werden muss … also davon mal abgesehen, fragt man sich, was dass soll. […]

  • Notebook-Story Kapitel 2: Amazon

    Ist es denn zu fassen? Will in diesem Internet überhaupt jemand etwas verkaufen? Aber der Reihe nach: Das von der Liebsten gewünschte Notebook gibt es inzwischen nur noch bei einem Versandhändler und bei Amazon. zum nahezu identischen Preis von 1154,95€ bzw. 1154,98€. Amazon versendet kostenfrei und gibt einen Lagerbestand von 3 Stück an. Also bestellen […]

  • Sechstagerennen

    Ach, jetzt wollte ich grade stolz verkünden, dass der Cottbusser Robert Bartko zusammen mit Erik Zabel die Berliner SixDays gewonnen hat. Der Haken: Robert Bartko ist gar kein Cottbusser, sondern Potsdamer. Trotzdem Glückwunsch zum Sieg und Beileid, dass sein Anteil daran so im Rummel um Zabels Karriereende untergeht. Der Cottbusser im Feld ist Roger Kluge, […]

  • Ubuntu-Stammtisch in der cBase

    ich hab lange nicht mehr geschrieben ich geb‘ es zu. Ich habe aber einen guten Grund: ich bin vorerst nicht mehr in Cottbus. Tja, so schnell geht’s. Und da ich nun nicht mehr  zum Informatiker-Stammtisch gehen kann, musste ich mir was anders suchen. Deswegen bin ich in der cBase in Berlin angekommen. Hier trifft sich […]