Artikel mit ‘Tram’ getagged

2009-06-25 | auf Cottbusser Stadtverordnetenversammlungen ist richtig was los …

Gestern abend hat hat sich doch glatt ein älterer Herr erdreistet, den Cottbusser Oberbürgermeister mit einem rohen, wenn auch nicht faulen Ei zu bewerfen. dabei rief „Wir sind das Volk“ und verfehlte den OB Szymanski.

Grund war die Zustimmung zum neuen Verkehrskonzept, das die Straßenbahn in Cottbus zwar erhalten, aber auf 3 Linien einkürzen will. Der Eierwerfer ist ein bekannter ProTram-Aktivist.

Währenddessen kündigt die CDU ein Bürgerbegehren gegen das Konzept an. Dafür müssen in nächster Zeit 8500 Unterschriften gesammelt werden.

Wenn auch das Ei sein Ziel verfehlt hat, so verfehlt die Aktion ihr Ziel nicht: Aufmerksamkeit der Medien.

2009-03-26 | Cottbus braucht Tram dringend

Cottbusser Straßenbahn in BetriebWie der rbb berichtet, droht der Stadt Cottbus ein EU-Verfahren wegen zu hoher Feinstaubbelastung.

Wenn man vor diesem Hintergrund die Straßenbahn durch Diesel-Busse ersetzt, wird Brüssel nicht entzückt sein. Im Gegenteil braucht Cottbus besonders in den stark Staub-belasteten Zeiten weniger Busse und mehr Straßenbahnen!

In die Wirtschaftlichkeitsrechnung muss man nun eventuelle Geldstrafen mit einbeziehen. Dadurch wird ein reiner Bus-ÖPNV erheblich teurer.