2009-08-07 | Amazon Kreditkarte angekommen

Das Rennen um die kleinen Notebook-Pokal ist frühzeitig entschieden: die lbb hat die Amazon-Kreditkarte geschickt bevor die Bestellung bei amazon abläuft. Natürlich kam der Postbote mit dem PostIdent-Brief zu üblichen Arbeitszeiten und niemand konnte ihne entgegennehmen, aber heute konnte er bei der Post abgeholt werden.

Für kurzes angestrengtes Stöhnen sorgte die Tastache, dass das Limit weiterhin mit 210 € angegeben war und eine Erhöhung in 15 Tagen in Aussicht gestellt wurde. Aber ein Anruf konnte das klären.

Amazon kann jetzt liefern. Mal sehen, was sie daraus machen. Wenn sie’s bis morgen schafffen, gibt’s ein Bienchen =)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.