2009-03-03 | Superwahljahr 2009 ohne Wahlcomputer

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Wahlcomputer garantieren nicht die vom Grundgesetz geforderte Transparenz der Wahlen. Details in der Presseerklärung vom CCC. Damit wird auch in Cottbus demnächst wieder mit Zettel und Stift gewählt und nachvollziehbar ausgezählt.

[Edit] Danke DaRonn für die wunderbare Visualisierung

Eine Antwort zu “Superwahljahr 2009 ohne Wahlcomputer”

  1. daRONN sagt:

    Büdde :D