Artikel mit ‘Elektromobilität’ getagged

2011-05-18 | Elektromobilität

Elektromobilität ist gerade mal wieder in aller Munde, weil die Kanzlerin Millionen Elektroautos versprochen hat.  Ich habe gerade ein Interview mit einem Greenpeace-Experten gelesen und auch der kriegt es nicht auf die Reihe zu sagen, was Elektromobilität ist.

Elektromobilität ist nicht gleich Elektroauto.

Elektromobilität ist nicht neu.

Deswegen hier mal ein paar Beispiele:

E-Lok (seit 1879, hier ein E 94 von 1968)

ICE2 (1995)

Straßenbahn (in Cottbus seit 1903, hier ein Fahrzeug von 1928)

O-Bus

Hier mal ein Abriss der Geschichte der Elektromobilität:
Erste E-Lok: 1835, erste praktikable: 1879 (Siemens)
erste elektrische Straßenbahn 1881 in (wieder Siemens)
erster OBus: 1882 (nochmal Siemens)

Vielleicht sollte Frau Merkel mal nicht bei der Automobilindustrie nachfragen, wenn sie was über Elektromobilität wissen will…

In dem Sinne: „Straßenbahn Cottbus – Elektromobilität seit 1903

2009-11-25 | Cottbus verkauft schonmal die Straßenbahnen

Die Initiative ProTramCottbus hat gerade 11.500 Unterschriften dafür gesammelt, dass die Stadt ein neues Verkehrsgutachten erstellen lässt, in dem die Straßenbahn überhaupt eine Chance bekommt. Die Cottbuser Piratenpartei hat die Initiative dabei tatkräftig unterstützt.

Derweilen verkauft Cottbusverkehr schon mal die Straßenbahnzüge, wie die Märkische Oderzeitung berichtet. Drei Züge der nicht einmal 20 Jahre alten Tatrabahnen gehen an die Schöneiche-Rüdersorfer Straßenbahn. Da können sie nochmal 20 Jahre fahren. Ich vermute, das sind Bahnen, die durch die Stilllegung der Strecken nach Schmellwitz-Anger und Jessener Straße nicht mehr benötigt werden. Dass man damit den Takt auf den anderen Strecken verdichten könnte, kommt natürlich niemandem in den Sinn. Oder will man für Cottbus neue Züge kaufen?

Cottbuser Straßenbahn – Elektromobilität seit 1903.