Archiv für die Kategorie ‘web’

2010-01-20 | 27% aller Bewerber googeln ihre Personalchefs

Vorsicht in Sozialen Netzwerken im Internet — insbesondere wenn man im Personalwesen tätig ist. Eine Studie belegt, dass immer mehr Bewerber den Spieß umdrehen und »gut vorbereitet« zum Bewerbungsgespräch gehen. Fotos des Personalchefs von der letzten Weihnachtsfeier vereinfachen die Gehaltsverhandlungen oft sehr.

/irony

2009-11-22 | Youtube nervt, Copyright ist Kulturverhinderung

Man will nur mal einen 37 Jahre alten Song im Original hören und womit kommt einem Youtube? Mit diversen Sperrungsnachrichten.

Youtube Sperrnachrichten, hier mal zusammengeschnitten.

Youtube Sperrnachrichten, hier mal zusammengeschnitten.

Es geht um »Popcorn« von Hot Butter (1972) eigentlich ein Remake von Gershon Kingsleys 1968er Song. Viel Spaß beim Suchen, vielleicht findet ihr ja noch mehr nette Copyright-Hinweise. Da sieht man nur wieder, dass Copyright die reine Kulturverhinderung ist und wir auf wichtiges Kulturgut (diese Melodie kennt jeder!) nicht mehr zugreifen können und es womöglich irgendwann vergessen, bloß weil irgendjemand diesen Titel in seinem Rechteportfolio versauern lässt.

Ich rede mit Absicht nicht vom Urheberrecht, denn das Recht eines Urhebers an seinem Werk ist ein unveräußerliches.

2009-10-13 | Neulich bei ebay

--Spassbieter zahlen eine Vertragsstrafe in Höhe von ... Viel Spaß beim bieten

Wenn der mal nicht auf die Vertragsstrafe aus ist.

2009-08-22 | 9/11 und andere Verschwörungen

.. boah gehen mir diese Idioten auf den Sack. Sorry. Auf den Beutel. Zu faul oder zu unfähig, selbst zu denken.

Gerade bin ich das erste Mal über das Paper von einem Dr. Harrit gestolpert, der im Staub des WTC angeblich Spuren von Nanothermit gefunden hat und damit beweisen will, dass die Türme und Gebäude 7 gesprengt wurden. Dabei fallen mir auf Anhieb ein paar Dinge auf, die ihn unglaubwürdig erscheinen lassen.

  1. Dr. Harrit ist selbst von der Sprengung überzeugt und damit nicht Objektiv,
  2. Es wurden nur 4 Proben untersucht, es gibt keine Vergleichsproben,
  3. Die Proben sind sämtlichst durch die Hände von Prof. Steven Jones gegangen, der als einer der führenden Verschwörungstheoretiker in sachen 9/11 gilt,
  4. Mindestens einer der 4 privaten Staubsammler ist selbst Verschwörungstheoretiker,
  5. Unterschiedlich schwere Partikel werden unterschiedlich weit getragen, die zusammensetzung der 4 Staubproben müssten sich unterscheiden, da sie in unterschiedlicher Entfernung zum WTC gefunden wurden.
  6. Fast alle Maßstäbe in dem Paper sind im Mikrometerbereich (10-6m), also nichts mit Nano(10-9m)-Thermit. Der Unterschied ist Faktor 1.000.
  7. Die vorgezeigten Plättchen von Aluminium sind scharfkantig, also eher durch Zerkleinerung großer Partikel entstanden. Noch ein Indiz gegen Nanotechnologie.

Mir sind das schon zu viele Ungereimtheiten, um Harrit noch ernstzunehmen. Und so geht es mir mit vielen angeblichen Verschwörungen:

  • Die Amerikaner waren 1969 auf dem Mond! Die Sowjets hätten schon geschrien, wenn nicht.
  • Es gibt keine jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung.
  • Freimaurer sind bessere Kegelclubs und nicht die Weltenlenker.
  • 23 ist der Vorgänger der 24 und Nachfolger der 22 und damit eine natürliche Zahl wie jede Andere.
  • Die Protokolle der Weisen von Zion sind eine Erfindung

Nur zwei Sachen glaube ich: Bielefeld existiert wirklich nicht und am 11. September wurde Flug 96 abgeschossen und man war zu feige, diese kalt kalkulierte Maßnahme hinterher einzugestehen.

Wie gesagt, ich glaube. Ich meine nicht, irgendwelche Beweise dafür zu haben oder jemanden davon überzeugen zu müssen. Viele Grüße nach Bielefeld an 3Dsupply, die T-Shirts sind angekommen. Lasst euch von IHNEN nicht unterkriegen!

2009-08-10 | Danke Tim!

Hier mal einen herzliche Dank an den Herrn Pritlove für 133 Express-Chaosradios, für den Gesellschafter-podcast und NSFW. Entsprechend unterstütze ich deine Kettenblog-Aktion für den Weltfrieden. Alle an der Kette beteiligten findet ihr auch im Chaosradio Wiki.

Ich kann ja auch mal meine Podcast-Charts angeben. Tim läuft dabei außerhalb der Wertung. Links reich ich nach.

  1. ComputerClub2
  2. hr2 der tag
  3. WDR2 Stichtag
  4. WWWW – Wanhofs Wunderbare Welt der Wissenschaft
  5. Horst Evers auf Fritz
  6. Neues vom Känguruh auf Fritz von und mit Mark-Uwe Kling
  7. WDR2 Kabarett
  8. Grammar Girls quick’n’dirty tips for better writing
  9. FritzInfo Film

Ich tagge übrigens viel zu wenige meiner Beiträge mit ‚Weltfrieden‘.

« vorheriges Kettenglied (#59)         nächstes Kettenglied (#61) »