Archiv für September 2013

2013-09-03 | ABAP-Smartforms debuggen

Smartforms lassen sich nicht so einfach debuggen, denn direkt aus der Transaktion SMARTFORMS heraus enthalten sie keine Daten. Entsprechend passiert nicht viel, das man mit dem Debugger beobachten könnte.

Hier ein Tipp, wie man vorgehen kann:

Das Fomular sollte gespeichert und aktiviert sein.

  • in SMARTFORMS das Formular öffnen
  • Menü > Umfeld > Name des Funktionsbausteins ansehen, ggfs. kopieren
  • mit Menü > Formular > Testen bzw. F8 in diesen Funktionsbaustein gehen
  • In der Zeile, in der PERFORM %GLOBAL_INIT. aufgerufen wird, setzt ihr einen externen Breakpoint (so um die Zeile 385)
  • in der Transaktion, aus der man das Smartform drucken möchte, /h in das Transaktions-Feld eingeben (unten sollte die Meldung erscheinen Debugging wurde eingeschaltet)
  • Jetzt den Druck starten,
  • jetzt sollte am Breakpoint angehalten werden, mit F5 (2x) ist man bei dem Quellcode, den SMARTFORMS unter Globale Definitionen > Initialisierung eingegeben hat.

Viel Erfolg!