Archiv für September 2008

2008-09-19 | Arrr …

für alle Landratten da draußen, die es noch nicht mitbekommen haben: heute ist der 19. September und damit internationaler Talk-like-a-pirate-Tag. Also alle Mann an Deck, ihr Leichtmatrosen. Und mitgesungen: „yohoho und ne Buddel voll Rum …“

Ich wünsch euch allzeit gute Fahrt, immer ne ssteife Brise und ne handbreit Wasser unterm Kiel!

2008-09-16 | NAS im Eigenbau

Es war ja etwas ruhig geworden in meinem Blog–und hier ist der Grund: Ich hab etwas Hardware gebastelt, Ideen ausprobiert usw.

Die Problemstellung war folgende: Das Raidsonic IB-NAS900, das ich im Einsatz hatte, taugt nicht viel. Es ist nicht besonders schnell, bei mehreren Gleichzeitigen Zugriffen sterben die Verbindungen. Jedenfalls, wenn man es mit Linux benutzt. Von Windows aus hatte ich etwas weniger Probleme, aber das kann ja nicht der Maßstab sein. Ersatz musste her. Für solche zwecke wollte ich eine Box mit Atom- CPU verwenden oder gar ein Popcorn Hour einsetzen. Aber ..

Dann kam der Tag, an dem ich in einer Episode von Systm auf FreeNAS aufmerksam gemacht wurde. Alter Rechner, CD rein, installieren, NAS. Klang gut. Seit einer Weile lag hier auch ein VIA Epia M10000-Board herum, eigentlich der ideale Kandidat für eine solche Aufgabe. Außerdem hatte ich Reste von 3mm starke Graupappe. Damit bauen Architekten Modelle. Sie ist leicht zu Verarbeiten und recht stabil. Und da ich Zeit und Lust hatte, hab ich losgelegt.
(mehr …)

2008-09-06 | MSI ruft WindPC zurück

heise sind die ersten, die’s berichten: MSI ruft eher still WindPCs zurück. Nur zur Unterscheidung: dass sind kleine PCs mit intel Atom N230 und nicht unsere Netbooks. Grund dafür ist wohl, dass im aufgespielten SuSE- Linux- Standardimage private Fotos und heruntergeladene Filme stecken. Die waren vermutlich bei der Erstellung der Konfiguration draufgeladen und dann nur in den Papierkorb geschoben worden.

Kurzer Hintergrund: Normalerweise wird nicht auf jedes ausgelieferten Gerät das Betriebssystem installiert. Das wäre zu langwierig. Nur an einem Gerät wird installiert, alles eingerichtet, getestet und dann ein Image gezogen. Dieses wird dann auf die fertigen Geräte oder sogar vor dem Einbau auf die Festplatten kopiert.

In Deutschland sind die WindPCs sowieso noch nicht zu haben. Andernorts wird sich die Lieferung durch die Aktion sicherlcih verzögern – Händler sollen die WindPCs als „nicht lieferbar“ in ihren Shops markieren.

Spannend wäre es, jetzt die Images von MSI Wind und Medion Akyoa mini zu untersuchen, ob dort vielleicht ähnliche Schlamperei stattgefunden hat. Auf meinem privaten Akoya habe ich trotz Linux- Installation die Recovery- Partition beibehalten, das Image liegt allerdings in fünf Norton Ghost- Dateien vor, die ich momentan nicht öffnen kann.

[Update]  engadget berichtet fälschlicherweise, dass die Netbooks betroffen wären. Das liegt wohl an einem Übersetzungsfehler. Dear guys at engadget, this is an issue with the WindPC, the MSI Atom-based Nettop, and NOT with the Wind Netbooks!

2008-09-02 | an der Käsetheke wird ab sofort „frohes Fest“ gewünscht …

echt, live, am 2.Sept 2008 schon Weihnachtsgebäck.

Jedes Jahr auf’s Neue und – zumindest gefühlt – immer früher stehen Dominosteine und Lebkuchen im Supermarkt. Es ist jedes Jahr pünktlich am ersten September, aber das ist doch wirklich noch zu früh. Weihnachten ist doch erst in knapp vier Monaten.

Mir steht zur Zeit gar nicht der Sinn nach Printen – und im Dezember sind sie dann hart. Warum also? Fehlt nur noch, dass man mir an der Käsetheke nicht mehr „auf Wiedersehen“ sagt, sondern „frohes Fest“.

2008-09-02 | Sommerloch …

Ja, ich weiß, ich bin faul. Aber was soll man derzeit auch Schreiben? in Cottbus herrscht Sommerloch .. also zumnidest in meinem Cottbus. Vielleicht erlebt ihr ja mehr. schreibt mir, wenn ihr was erlebt!

okay, okay .. an einer Sache bin ich doch dran und es ist ein Skandal. Respektable Leute werden erschüttert sein. Allerdings muss ich noch ein paar Fotos machen und etwas recherchieren.