2008-07-24 | Cottbus setzt zur Kommunalwahl wieder auf Wahlcomputer

WikiCommons: Wahlcomputer

Scheinbar wird man in Cottbus nicht schlau: auch zur kommenden Kommunalwahl am 28. September setzt man seitens der Wahlleitung auf Wahlcomputer der Niederlänischen Firma NEDAP.

Die lokale Presse zitiert den Ordnungsdezernenten lieber so, als wären die grauen Kisten ein Segen für die Wähler – Hurra, die Genehmigung aus Potsdam ist da, Cottbus darf mit Computern wählen. Auch bei LTV darf Cottbus mit Computern wählen. Will es denn auch?

Wahlcomputer machen die Wahl intransparent und fälschbar, denn niemand kann sicher sein, dass der Computer die Stimmen so zählt, wie sie von den Wählern eingegeben wurden. Wegen Sicherheitsbedenken hatte die Stadtverordneten den Kauf der Kisten gestoppt.

Angeblich haben sich schon 600 Wahlhelfer, 400 davon aus der Verwaltung, gemeldet. Ob die Stadtangestellten nicht doch eher verpflichtet wurden? LTV berichtete noch am Dienstag, dass noch 620 Wahlhelfer gebraucht werden, deswegen:

Hacker zu Wahlhelfern!
Wahlhelfer können sich unter 0355/612 33 05 oder per Email an andreas.pohle@neumarkt.cottbus.de melden.

So kann man verhindern, dass die kassenzettelartigen Wahlergebnisse aus den NEDAP- Maschinen die Bestätigung durch eine menschlichen Unterschrift bekommen. Wenn ein Wahlhelfer sagt, ich trau der Maschine nicht, hat das vielleicht etwas mehr Gewicht.

Die Aktion „Casting – Diesmal bist DU die Jury!“, die Erstwähler werben soll, erwähnt die Wahlcomputer nicht, sondern spricht von Stimmzetteln. Ist ja auch klar, sonst hätte man in der FAQ auf die Frage „Was passiert mit meiner Stimme?“ mit „Wissen wir auch nicht so genau.“ antworten müssen.

weitere Links:
Informationen des ChaosComputerClubs zu Wahlcomputern
Meldung vom 29.01.2007: Cottbus verabschiedet sich von Wahlcomputern

2 Antworten zu “Cottbus setzt zur Kommunalwahl wieder auf Wahlcomputer”

  1. Good Bye Demokratie - Hallo Wahlcomputer | Ennos Testwelt sagt:

    […] Cottbus setzt zur Kommunalwahl wieder auf Wahlcomputer Tags: demokratur, nedap, wahlcomputer Category: Argh!, Hail to the government  |  Comment (RSS)  |  Trackback […]

  2. 28.10. BverfG Mündliche Verhandlung zu Wahlcomputern | Ennos Testwelt sagt:

    […] Cottbus setzt zur Kommunalwahl wieder auf Wahlcomputer Tags: verfassungsbeschwerde, wahlcomputer Category: Hail to the government  |  Comment (RSS)  |  Trackback […]